Entfall des Präsenzunterrichts am Montag, dem 08.02.2021

Liebe Schulgemeinde,

aufgrund der extremen Wetterbedingungen hat Herr Landrat Reuß in Abstimmung mit dem Staatlichen Schulamt den Präsenzunterricht für Montag, den 08.02.2021, abgesagt.

Die Notbetreuung bleibt eingerichtet, wir weisen aber darauf hin, dass der Öffentliche Personennahverkehr stark eingeschränkt sein wird.

Die Abschlussklassen erhalten Aufgaben über das Schulportal. Die Pressemitteilung des Landrats finden Sie unten.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Hilmes

Pressemitteilung

Präsenzunterricht an den Schulen des Werra-Meissner-Kreises fällt am Montag aus

Aufgrund der Wetterlage und erheblichen Schneefälle und Schneeverwehungen findet am Montag, 08. Februar 2021, im Werra-Meißner-Kreis kein Präsenzunterricht für alle Schulformen statt.

In Abstimmung zwischen dem Schulträger und dem Staatlichen Schulamt wurde diese Entscheidung getroffen. Wie die Leiterin des Staatlichen Schulamtes für den Werra-Meißner-Kreis, Frau Anita Hofmann, und Landrat Stefan Reuß als Schuldezernent mitteilen, werden die Schulleitungen, Sekretariate, Hausmeister und Busunternehmen umgehend informiert.

Die Schulleitungen werden darüber hinaus über die inzwischen bekannten Schulportale und Kommunikationswege mit den Schülerinnen und Schülern und Eltern Kontakt aufnehmen, sowie jeweils veranlassen, dass die Lehrerinnen und Lehrer eventuelle Distanz- und Homeschooling informieren.

„Wir sind uns einig, dass die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte absolute Priorität hat, daher wollen wir sie nicht unnötig Gefahren aussetzen. Über den Fortgang am kommenden Dienstag werden wir – in Abhängigkeit der Wetterlage – zeitnah informieren,“ so Hofmann und Reuß wörtlich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .