Wichtige Informationen für die neuen Klassen 5 im Schuljahr 2020/21

Sehr geehrte Eltern von Kindern des aktuellen Jahrgangs 4 der Grundschulen,
 
auf diesem Wege möchten wir einige wichtige Informationen an Sie weitergeben, da der geplante Aufnahmeablauf an unserer Schule für Sie und Ihre Kinder aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht umgesetzt werden kann. 
 
Zunächst freuen wir uns sehr darüber, dass wir zum neuen Schuljahr erneut weit über 100 Kinder in voraussichtlich fünf Klassen im neuen Jahrgang 5 werden begrüßen dürfen. Alle Mädchen und Jungen wurden aufgenommen und Frau Heyroth, die den Übergang von Jahrgang 4 nach 5 organisiert, hat schon sehr fleißig die neuen Klassen zusammengestellt. Dabei hat sie wie immer darauf geachtet, dass Wünsche für Freundschaftsgruppen nach Möglichkeit berücksichtigt werden.
 
Bedauerlicherweise kann der Elternabend, während dem wir normalerweise die Klassenzusammensetzungen und die neuen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer vorstellen, in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Hierfür bitten wir sehr um Ihr Verständnis. Alle Eltern und die Kinder erhalten jedoch rechtzeitig vor den Sommerferien einen Brief mit allen wichtigen Informationen zum Schuljahresbeginn 2020/21. Unter anderem werden darin die neuen Klassenleitungen bekanntgegeben, so dass bei Bedarf eine Kontaktaufnahme erfolgen kann.
 
Wie die Einschulungsfeier für die neuen Fünftklässler gestaltet und wann genau diese stattfinden wird, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht mit Gewissheit sagen. Dies wird unter anderem davon abhängen, wie die Beschulung nach den Sommerferien in Abhängigkeit von der weiteren Entwicklung der Pandemie aussehen wird. Wir erwarten hierzu Informationen des Hessischen Kultusministeriums und werden Sie auf dem Laufenden halten.
 
Insofern bitten wir Sie, von Zeit zu Zeit auf unserer Homepage vorbeizuschauen, über alles Wichtige informieren wir Sie selbstverständlich zusätzlich auf dem Postweg.
 
Wir freuen uns auf unseren neuen Jahrgang 5!   

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Hilmes

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .