Wassersport und Römermuseum in Xanten

Die Klassenfahrt der Klassen 8a, 8b und ihren Lehrern Frau Friedrich, Frau Steyer, Herr Maier und Herr Schelter begann am Montag, den 19.06.17. Direkt am Ankunftstag unternahmen beide Klassen eine Stadtrallye mit Stadtbesichtigung. Zur Freude einiger Schüler gab es auf dem Marktplatz einen Rummel mit tollen Attraktionen.

Am nachfolgenden Tag wanderten die Klassen in das Römermuseum und den Archäologischen Park Xanten. Neben alten Ausgrabungen und wiederaufgebauten Gebäuden draußen konnte man sich auch drinnen im Museum alte Vasen oder andere ausgegrabene Dinge ansehen.

Am Mittwoch begann der Wassersport. Man konnte sich im Wasserski ausprobieren und beim Tretbootfahren entspannen. Am Donnerstag hieß das Programm Segeln und Windsurfen/ Stand-up-Paddling. Den meisten Schülern gefiel Wasserski am besten.

Nach langen Wanderungen in der prallen Sonne, Wassersport und einem interessanten Museumsbesuch ging die Klassenfahrt am Donnerstag mit einem Grillabend zu Ende, denn am Freitag, den 23.06.17 war die Rückfahrt. Alle Schüler hatten sehr viel Spaß.

Jannis Pokorny, 8b

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.