Erlebnispädagogisches Seminar der Klasse 5e in Reichenbach

Wir, die Klasse 5e, verbrachten vom 19.bis 22.März 2018 einige Tage in Reichenbach. Herr Mann und Frau John begleiteten uns. Unsere Klasse hatte viel Spaß. Unsere Teamer Sabine und Holger waren sehr nett.

Wir absolvierten dort verschiedene Übungen, um zu lernen, mehr Vertrauen zueinander aufzubauen und besser als Team zu arbeiten. Den größten Spaß bereitete uns der „Polarexpress“. Andere Übungen, zum Beispiel „Murmelbahn“ und „Raumschiff“, verlangten von uns sehr viel Teamgeist. Besonders viel Mut zeigten wir bei der Übung „Leiter des Vertrauens“ und im Klettergarten.

Eine Disco am Abend und eine Nachtwanderung bei herrlichem Winterwetter waren für alle ein Erlebnis.

Klasse 5e, John und Mann

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.