1.Klassengemeinschaftstag

Am 4.9. war es endlich soweit. Der 1. Klassengemeinschaftstag der Klasse 7d stand bevor. Gemeinsam kochten, dekorierten und aßen wir mit Frau Weske, Frau Grunert und Frau Göbel. Die Idee kam aus der 6. Klasse als wir in Gesellschaftslehre ,,Europa deckt den Tisch“ behandelten. Da wir bisher nicht dazu gekommen sind, bot sich nun eine passende Gelegenheit an. Insgesamt kochten vier Gruppen und es war für jeden Geschmack etwas dabei – zum Beispiel Flammkuchen – salzig, luftig und mit extra viel Fleisch. Eine Gruppe machte Kinderschokoladenmuffins mit Smarties und Schlagsahne, die bei allen gut ankamen. Die zweite Pause hatte sich angefühlt wie Stunden, da wir alle hungrig waren und der Geruch der Flammkuchen durch die Schulflure zog. Durch den Hunger schmeckte das Essen fast doppelt so gut. Es war ein besonderer Klassengemeinschaftstag, der nicht zuviel Aufwand benötigte, aber auch nicht langweilig war. 

Linnea Raasch 

(Klassensprecherin) 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .