Corona Update 13.03.2020, 19:05, Schulschließung

Sehr geehrte Schulgemeinde,

was sich gestern und heute angedeutet hat, wurde nun auf der Pressekonferenz unserer Landesregierung offiziell bestätigt. In Hessen werden die Schulen nach jetzigem Stand bis zum Ende der Osterferien geschlossen sein.

Die wichtigsten Punkte der Pressekonferenz und deren Auswirkungen auf die Johannisberg-Schule fasse ich nachfolgend zusammen:

1. Am Montag, dem 16.03.2020, findet kein regulärer Unterricht mehr statt. Schülerinnen und Schüler bzw. deren Eltern können in die Schule kommen, um Materialien und persönliche Gegenstände abzuholen. An beiden Schulstandorten werden die Lehrkräfte und die Schulleitung zur gewohnten Zeit des Schulbeginns anwesend sein, so dass Sie Ansprechpartner vorfinden. Eine Anwesenheitspflicht für Schülerinnen und Schüler besteht ausdrücklich nicht mehr. Eine Betreuung ist an diesem Tag von der ersten bis zur sechsten Stunde für alle Schülerinnen und Schüler eingerichtet.

2. Ab Dienstag, den 17.03.2020, findet kein regulärer Unterrichtsbetrieb bis zum Ende der Osterferien (17.04.2020) statt. Es wird ausschließlich eine Not-Betreuung für Kinder von Eltern angeboten, die einen der von der Landesregierung als systemrelevant eingestuften Berufe ausüben. Für alle anderen Kinder unserer Schule ist schulfrei angeordnet. Über weitere Regelungen werden wir Sie nach erfolgter Absprache in Schulleitung und Kollegium zu gegebener Zeit informieren. Die genauen Berufsgruppen werden in Kürze auf den unten stehenden Informationsportalen der Hessischen Landesregierung veröffentlicht.

3. Alle Eltern mit den betreffenden Berufen, die eine Betreuung für ihr Kind benötigen, wenden sich bitte am Montag (16.03.) zwischen 8:00 Uhr und 15:00 Uhr an das Sekretariat am Standort Johannisberg (05542-50360 oder sekretariat@johannisberg-schule.de). Wir werden im Bedarfsfall entsprechende Betreuungsgruppen für Kinder von Eltern dieses Personenkreises einrichten. Wir bitten um Verständnis, dass wir gemäß Weisung der Landesregierung keine anderen Kinder betreuen dürfen, um soziale Kontakte zu minimieren. Das Betreten des Schulgeländes ist folgerichtig ab dem 17.03.2020 ausschließlich diesen Schülerinnen und Schülern gestattet.

4. Mit der Aussetzung des Schulbetriebes sind auch alle weiteren schulischen Veranstaltungen wie Klassenfahrten im genannten Zeitraum abgesagt. Über alle damit in Verbindung stehenden organisatorischen Fragen informieren wir Sie zu einem späteren Zeitpunkt.

5. Für alle Lehrkräfte der Johannisberg-Schule ist am kommenden Montag, 16.03.2020, ein regulärer Unterrichtstag. Die Schulleitung wird im Laufe des Tages zu einer außerordentlichen Dienstbesprechung in das Lehrerzimmer am Johannisberg einladen, um über das weitere Vorgehen für die Lehrkräfte zu informieren.

Es handelt sich um eine außergewöhnliche Situation, die wir so in unserem Land noch nicht hatten. Unser aller Verständnis und unsere Solidarität sind gefordert. Ich bitte Sie alle herzlich, den Anweisungen unserer Landesregierung Folge zu leisten und Rücksicht aufeinander zu nehmen.

Informationen der Landesregierung finden Sie unter https://kultusministerium.hessen.de/ und https://hessen.de.

Wir fordern Sie dazu auf, unsere Homepage einmal täglich auf neue Mitteilungen zu überprüfen. Das Schulportal (LANIS-Portal) war am heutigen Freitag nur eingeschränkt erreichbar. Der technische Dienst hat uns darüber informiert, dass man mit Hochdruck an einer Ausweitung der Kapazitäten arbeitet. Wir informieren Sie, sobald das Portal wieder in gewohnter Weise zur Verfügung steht.

Vielen Dank, alles Gute und bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Hilmes

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .