Corona-Update vom 23.03.2020

Liebe Schulgemeinde,

die erste Woche der Hausbeschulung liegt nun hinter uns. Ich hoffe und wünsche mir sehr, dass ihr und Sie gesund seid/sind!

Nachfolgend möchte ich die Schulgemeinde wie gewohnt auf den aktuellen Stand bringen, denn ab heute (Montag, 23.3.2020) gelten in Hessen noch weitergehende Regelungen als letzte Woche.

Die hessische Landesregierung hat verfügt, dass ab heute ein sogenanntes „Kontaktverbot“ besteht. Grundsätzlich darf man nur noch alleine oder mit einer weiteren Person, die nicht dem eigenen Haushalt angehört, aus dem Haus gehen. Ausnahmen gibt es für Familien oder andere dauerhaft im selben Haushalt lebende Personen. Diese Verfügung hat selbstverständlich auch Auswirkungen auf die Schule, wir bitten darum, direkte Kontakte weitestgehend zu vermeiden. Bitte klären Sie Ihre Anliegen telefonisch mit uns oder per E-Mail. Ich verweise noch einmal auf das eigens eingerichtete Kontaktformular, über das Sie alle Lehrerinnen und Lehrer bequem erreichen können. Für Ihr Verständnis sage ich herzlichen Dank!

Die Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler von Eltern aus bestimmten Berufsgruppen bleibt bestehen. Die Berechtigung, Kinder in die Notbetreuung an unserer Schule zu schicken, wurde über die bekannten Berufsgruppen hinaus um folgende zwei erweitert:

– Beschäftigte von ambulanten Betreuungs- und Pflegediensten
– Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in der Abfallwirtschaft tätig sind

Die Berechtigung zum Besuch der Notbetreuung gilt auch dann, wenn nur ein Elternteil in einem der in der Liste genannten Bereiche tätig ist. Die vollständige Liste aller Berufe, die zum Besuch der Notfallbetreuung berechtigen, finden Sie im angehängten Dokument.

Dieses Dokument benötigen wir ausgefüllt, wenn Sie Ihr Kind in der Notbetreuung anmelden möchten.

Ansonsten hoffe ich, dass alle Schülerinnen und Schüler gut mit den über das Schulportal bereitgestellten Aufgaben klarkommen und diese fleißig erledigen.

Ich wünsche allen weiterhin viel Kraft und Optimismus für die Bewältigung dieser schwierigen Situation und freue mich auf ein persönliches Wiedersehen mit allen, wenn die Krise überstanden ist.

Passen Sie gut auf sich auf/passt gut auf euch auf!

Es grüßt herzlich
Ihr/euer

Andreas Hilmes

Notfallbetreuung_9202.pdf

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .