Weihnachtsgruß und Newsletter

Ein kleines Licht kann eine ganze Halle erleuchten. In der dunklen Jahreszeit verschaffen wir uns “Lichtblicke” mit beleuchteten Weihnachtsbäumen, Schaufenstern und Innenstädten. In herausfordernden Zeiten können bereits kleine Gesten diese Lichter sein, die zu Lichtblicken werden können – eine gemeinsame Bastelstunde mit der Klasse, ein Brettspiel mit der Familie, ein Spaziergang mit Freunden, eine Telefonsession mit der besten Freundin, eine Weihnachtspostkarte oder einfach nur ein freundlicher Gruß – Letztlich geht es darum, Kinderaugen zum Leuchten zu bringen, insbesondere in schwierigeren Zeiten.

Die Weihnachtsferien stehen nun vor der Tür. Obwohl das ausklingende Schulhalbjahr wieder viele Herausforderungen bot, so zeigt ein Blick auf die vergangenen Wochen auch, dass das Engagement und die Kreativität der gesamten Schulgemeinde unseren Schüler*innen viele Lichtblicke ermöglicht hat. Eine kleine Auswahl mit herzlichem Weihnachtsgruß der Schulleitung ist im nachfolgenden Newsletter zusammengefasst (ein Klick startet die Ansicht):

Hier als PDF-Version:

 

Die Johannisberg-Schule wünscht der gesamten Schulgemeinde erholsame Weihnachtsferien mit vielen weiteren Lichtblicken, besinnliche Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .