We are the world, we are the children

Weltkindertag – ein Fest für uns!

Am Freitag, den 20.09.2019, wurde ein großes Fest in der Gartenstraße aus Anlass des Weltkindertages gefeiert. Zwischen den fröhlichen Eröffnungsliedern der Klassen 6a, b und c hielten Herr Hilmes, Frau Köhler, Vertreter des Schulamts und des Vereins Laleschu (Land-Leben-Schule) kleine Eröffnungsreden.

An diesem Ereignis beteiligten sich die Kesperschule, Lindenhofschule, Gelstertalschule und weitere Grundschulen der Umgebung sowie die Johannisberg-Schule und auch die Beruflichen Schulen. Und als wäre das nicht schon genug, gab es auch noch ein buntes Programm mit vielen Spielen, Musik, einer Wahl der wichtigsten Kinderrechte vom Powikurs der Klasse 9a, Lose und einen Stand mit Getränken und Essen.
(Olivia Sophie Weiser, 6a)

… Es gab sehr viele Spiele, die lustig waren und viel Spaß gemacht haben. Man konnte z.B. Luftballons steigen lassen oder sich in einer Tonne rollen lassen. Eine Tombola gab es auch und den Hauptgewinn hat ein Mädchen aus der 6b gewonnen – ein Paar JBL-Kopfhörer! Es war ein schöner Tag voller Spaß und Abwechslung.
Am Ende haben dann alle Grundschüler zusammen den Schulrap gesungen: „In unsrer Schule“, ein toller Schluss!
(Jette Thielemann, 6a)

… Wir konnten auch abstimmen, welches Kinderrecht für uns am wichtigsten ist. Ich wünsche mir, dass überall auf der Welt die Kinderrechte eingehalten werden!
(Jonas Laermann, 6a)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .