Regelungen zum Schulbetrieb ab Montag, den 11. Januar 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

für den Schulbetrieb an der Johannisberg-Schule ab Montag, den 11. Januar 2021, gelten gemäß den Vorgaben des Kultusministeriums folgende Regelungen:

  • Für die Jahrgangsstufen 5 und 6 wird die Präsenzpflicht ausgesetzt. Die Kinder sollen, wann immer möglich, zu Hause betreut werden und nehmen am Distanzunterricht teil (siehe Punkt Distanzunterricht weiter unten). Die Klassenleitungen setzen sich mit Ihnen als Eltern in Verbindung, um den Betreuungsbedarf in der Schule abzuklären. Bitte teilen Sie der Klassenleitung Ihres Kindes spätestens bis Freitagmittag, den 08.01.2021, 12:00 Uhr per E-Mail/Nachricht im Schulportal mit, ob eine Betreuung in der Schule erforderlich ist (eine diesbezügliche gesonderte Nachricht der Klassenleitung Ihres Kindes geht Ihnen zu oder hat Sie bereits erreicht). Die Betreuung findet im Bereich 300 am Standort Johannisberg statt.
  • Ab der Jahrgangsstufe 7 ist – mit Ausnahme der Klassen 9f, 9g, 10c, 10d und 10e – vollständig Distanzunterricht (Stufe 4 des Leitfadens für den Schulbetrieb und des schulischen Hygieneplans) angeordnet.
  • Distanzunterricht bedeutet, dass die Schulpflicht bestehen bleibt, aber von zu Hause aus gelernt wird. Die Aufgaben/Mitteilungen im Schulportal sind zwingend zu bearbeiten/zu beachten und an den angesetzten Videokonferenzen ist, sofern die technischen Gegebenheiten dies zulassen, teilzunehmen! Eine Bewertung der häuslichen Arbeit liegt im Ermessen der Lehrkräfte, die Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet, die Erledigung der Arbeiten im Schulportal abzuhaken.
  • Die Klassen 9f, 9g, 10c, 10d und 10e werden gemäß ihrer Stundentafel im Präsenzunterricht am Standort Johannisberg beschult. Alle Schülerinnen und Schüler dieser Klassen kommen am Montag gemäß Stundenplan in die Schule und warten unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,50 Metern vor den ihren Unterrichtsräumen zugeordneten Eingängen. Die Klasse 10d wartet vor der Sporthalle am Johannisberg! Ein MNS ist weiterhin auf dem gesamten Schulgelände und während des Unterrichts zu tragen.
  • Die Betriebspraktika werden zunächst bis zum 31. Januar 2021 ausgesetzt, das Praktikum der Klassen 10a und 10b findet also nicht statt. Die Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern sagen bitte bei den jeweiligen Betrieben ab. Auch diese beiden Klassen werden somit nach dem gültigen Stundenplan im Distanzunterricht beschult.
  • Es ist zu beachten, dass die Tageseinteilung grundsätzlich den gültigen Stundenplänen folgt. Die Lehrkräfte sind für die Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern zu ihren Dienstzeiten per E-Mail und über Nachrichten im Schulportal verlässlich erreichbar. Auch Wünsche nach Telefonaten können auf diesem Weg schnell mitgeteilt werden.
  • Die Schulleitung ist täglich in der Schule erreichbar, die Sekretariate sind besetzt. Am einfachsten ist es, wenn im Bedarfsfall Fragen per E-Mail an uns gerichtet werden, die nicht von der Fachlehrkraft oder der Klassenleitung beantwortet werden können.

Bitte beachten Sie auch den Elternbrief von Herrn Kultusminister Lorz, der diesem Beitrag anhängt. Hiernach wurden die Kapazitäten des Schulportals über die Weihnachtsferien weiter ausgebaut, so dass wir hoffen, dass alles reibungslos funktioniert.

Das neue Jahr fängt für uns alle herausfordernd an. Ich bin jedoch überzeugt davon, dass wir die Situation als Schulgemeinde weiterhin gut zusammen bewältigen werden!

Für Ihre Unterstützung und eure Mitarbeit bedanke ich mich sehr herzlich!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr und euer

Andreas Hilmes

Elternschreiben.pdf

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .