Lego-Mindstorms-AG startet

Anleitung aufschlagen und Roboter bauen oder ganz nach eigenen Vorstellungen designen, testen, herausfordernde Aufgabe bewältigen und nach eigenen Vorstellungen programmieren – 21 Schülerinnen und Schüler nehmen an der Lego-Mindstorms-AG teil.

Räumliches Vorstellungsvermögen, Kreativität, Problemlösung, Rechnen, Logik, technische Anwendungen, Programmieren, … – vielfältige Kompetenzen werden entwickelt und das mit spürbarem Spaß in einer anregenden Atmosphäre.

Zurzeit bauen die Teilnehmer*innen den ersten Roboter namens Tracker auf, wie im Bild zu sehen. Schon bald wird dieser Aufgaben erfüllen, wie Hindernisse aus dem Weg räumen oder einer aufgemalten Linie folgen und den Schüler*innen Erfolgserlebnisse ermöglichen.

Impressionen wird es dann hier auf der Homepage geben.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .