Theaterfahrt nach Kassel: Auf der Suche nach dem Glück

Außer einem Kater erbt der Müllersohn Hans nichts, denn die Mühle und das Geld bekommen schon die großen Brüder. Aber dieser Kater – mit coolen Rockerstiefeln und blauer Rockstarfrisur – entpuppt sich als das große Los und er begleitet Hans auf seinem Weg ins Glück: zu Reichtum und Liebe, zu einem glitzernden Zauberschloss und einer fröhlich-frechen Prinzessin.

Die Klassen 5a, b und c erlebten das bunte Märchenspektakel im Kasseler Staatstheater am Mittwoch, den 14. Nov., und fieberten bei den aufregenden Erlebnissen des Müllersohnes und seinem Kater mit. Live-Musik, Nebel und technische Effekte im vollbesetzten Opernhaus machten aus dem Märchen eine moderne Abenteuergeschichte, die den Schülerinnen und Schülern sicherlich noch lange im Gedächtnis bleiben wird.

(Elisabeth Patak)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .