Lesewettbewerb 2019

Lesewettbewerb 2019

An der Johannisberg-Schule Witzenhausen fand heute der Lesewettbewerb des gesamten Jahrgangs 6 statt. Um in den Schulentscheid gelangen zu können, wurden klassenintern zwei Texte vorgelesen. Dabei handelte es sich um einen vorbereiteten und einen unbekannten Text. Je zwei Sieger/innen jeder Klasse wurden zum Schulentscheid zugelassen.

Dieses Jahr nahmen insgesamt zwölf Schülerinnen und Schüler daran teil, die für den Sieg um die Wette lasen. Wieder bereiteten die Schülerinnen und Schüler einen Text vor, den sie, zwar etwas aufgeregt, gefühlsbetont und freudig vortrugen. Anschließend mussten sie erneut ihr Können beim unbekannten Text beweisen. Den Sieg entschied Clara Zeuner aus der 6a für sich. Den zweiten Platz belegte Kiana Pflüger aus der 6b und den dritten Platz Philip Horn aus der 6c.

Die Sieger erhielten jeweils einen Büchergutschein. An dieser Stelle möchten wir einen Dank an die „Buchhandlung Hassenpflug“ in Witzenhausen aussprechen, die sich mit den Büchergutscheinen an dem Lesewettbewerb beteiligten.

Der folgende Entscheid für Clara wird der Kreis- bzw. Stadtentscheid, für den wir ihr viel Glück und Erfolg wünschen.

Clara Zeuner, Sieger des diesjährigen Lesewettbewerbs
Philip Horn, Kiana Pflüger und Clara Zeuner- die besten Leser der 6.Klassen
Die Klassensieger.
Vorleser und ihre Freunde

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .