Vorlesewettbewerb an der Johannisberg-Schule Witzenhausen

Dezember 2020

Der Lesewettbewerb der Klassen 6 fand auch dieses Jahr Anfang Dezember statt. Jede 6. Klasse hatte ihre beide Klassensieger nominiert und diese traten dann zum Wettstreit an, lasen einen vorbereiteten Text und eine unbekannte Passage aus einem Jugendroman vor.

Die Jury, bestehend aus vier Experten aus den 10. Klassen und drei Lehrerinnen, hatte es bei den vielen guten Lesebeiträgen nicht einfach und erteilte Punkte für die verschiedenen Kategorien wie Lesetechnik, Interpretation und Textauswahl. Gangster Grannys, magische Tiere, Hexen, Zauberer und wilde Teenager bevölkerten den Musiksaal und sowohl die Jury als auch die Vorleser verbrachten eine vergnügliche Stunde mit guter Unterhaltung in gemütlicher Atmosphäre.

Gerade in den Corona-Zeiten, in denen wir auf so vieles verzichten müssen, kann die Literatur uns in fremde Welten entführen, in denen wir Abenteuer bestehen und auf große Fahrt gehen.

Wir alle sind Gewinner, dass wir diese Stunden gemeinsam mit Lesen und Literatur verbringen durften! Einen herzlichen Dank an Frau Henschke, die diesen Wettbewerb so liebevoll organisiert hat und Gratulation für alle Vorleser!

Und natürlich noch die besten Glückwünsche für die Gewinner: Schulsieger Matthis Brun, Kilian Reimer (2. Platz) und Bara Jama (3. Platz).

(Elisabeth Patak)

Literatur in Zeiten von Corona

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .