115 Schülerinnen und Schüler feierlich verabschiedet

Am Dienstag, dem 13.07.2021, und Mittwoch, dem 14.07.2021, wurden die Schülerinnen und Schüler der Abgangsklassen der Johannisberg-Schule offiziell im Rahmen dreier Feierstunden verabschiedet. Nachdem am Dienstag die Klassen des Praxisorientierten und Mittleren Bildungsganges in der Großsporthalle ihre Zeugnisse erhalten hatten, wurden am Mittwoch auch die Schülerinnen und Schüler der Gymnasialklassen, die allerdings erst wie alle anderen Schülerinnen und Schüler am Freitag ihr Zeugnis erhielten, geehrt.

Bereits in der Vorbereitung hatten die Klassen ihre ganz eigenen Ideen zur Ausgestaltung ihrer Verabschiedungsfeiern entwickelt und brachten sich intensiv in die Planung mit ein. Das Ergebnis konnte sich wirklich sehen lassen: Die Schülerinnen und Schüler hinterließen mit ihren eigenen Beiträgen – humoristisch, nachdenklich, emotional – einen bleibenden Eindruck. Auch die Lehrkräfte nutzten die Gelegenheit, sich noch einmal von Ihren Klassen zu verabschieden und das gemeinsam Erreichte zu würdigen. Musikalisch gestalteten Lilli Rabe (ehemalige Schülerin) und ihr Bruder Theo Rabe (Klasse 6b) die Abschlussfeiern und ernteten für ihre Musikstücke am Klavier großen Beifall.

Am Ende einer jeden Feier entließ der Schulleiter, Herr Hilmes, seine insgesamt 115 Abgängerinnen und Abgänger in ihre Zukunft, der er optimistisch entgegenblickte; „Ihr habt es geschafft, unter diesen schwierigen Bedingungen eure Abschlüsse beziehungsweise die Zulassung in die Gymnasiale Oberstufe zu erlangen – ihr könnt alles schaffen!“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .