Exkursion zum Fischteich

Exkursion zum Fischteich

Am 12.6. besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b im Rahmen des Biologie- und Chemieunterrichts den Fischteich des Anglervereins Unterrieden und führten eine Untersuchung des Gewässers durch.

Für Angler ist es wichtig, dass die Fische gut genährt und gesund sind. Eine wichtige Rolle hierfür spielt die Qualität des Gewässers, in dem sie leben. Der Naturwissenschaftler spricht in diesem Fall von der Gewässergüte. Um die Güte des Gewässers abzuschätzen, maß die Klasse den pH-Wert, den Gehalt an Kalium, Nitrat und anderen Salzen. Es wurden Tiere bestimmt, welche im Teich leben, und die Pflanzen ermittelt, die am Teich wachsen.

Im Anschluss an die Untersuchung blieb den Schülerinnen und Schülern noch etwas Zeit zu entspannen, bevor die Kescher eingepackt, die Wasserkrebse wieder ins Wasser gegeben und die Rucksäcke gepackt wurden.

Die Klasse war um ein weiteres interessantes und fröhliches Erlebnis reicher und blickte freudig den Sommerferien entgegen.

– von Imke Steffen und Carsten Gemmer

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .