Unsere Klassen 5 „trainieren“ in Reichenbach


Hierbei geht es nicht um eine sportliche Veranstaltung! Vielmehr dienen die alljährlichen erlebnispädagogischen Seminare der Klassen 5 dem Training der so wichtigen sozialen Kompetenzen, sowohl für jede einzelne Schülerin und jeden einzelnen Schüler, als auch für die gesamte Klasse. Zusammen mit dem Schulsozialarbeiter Steffen Hofmann und zwei zusätzlichen pädagogischen Fachkräften durchlaufen die Schülerinnen und Schüler eine Vielzahl spannender und anregender Übungen, die sie in ihrer Persönlichkeit, in ihrem Vertrauen in ihre Mitschülerinnen und Mitschüler und in ihrem Teamgeist als Klasse stärken. Wir erhalten als beobachtende und begleitende Lehrkräfte die seltene Gelegenheit unsere Schülerinnen und Schüler auf einer zusätzlichen Ebene kennenzulernen und manchmal auch neue Stärken und Schwächen zu entdecken.

Im „Haus der Jugend“ in Reichenbach finden wir immer wieder eine wunderbare Unterkunft und Umgebung in der Natur vor, in der die Schülerinnen und Schüler diese vier Tage gerne verbringen und sich wohlfühlen. Durch den Hoch- und den Niedrigseilgarten eröffnen sich zusätzliche Herausforderungen, die die Trainer mit umsichtigem Blick auf Kinder einsetzen können.

Die Klasse 5e hat bei der Abschlussrunde die Veranstaltung einstimmig gelobt und manche wollten wissen, wann wir wieder dorthin fahren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .