JIA – aktuell

In Rahmen der Junior-Ingenieur-Akademie, kurz JIA, arbeiten Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse zurzeit an verschiedenen Projekten. Während eine Gruppe ein Windkraftwerk mit selbstgebautem Generator herstellt, arbeitet eine andere Gruppe an einem Modellmotor.
Die Bewegung eines Saugnapf-Roboters oder die Funktion eines U-Bootes werden an Modellen untersucht. Auch der Fantasie bei der Herstellung eigener Fortbewegungsmittel kann freien Lauf gelassen werden. Zwei Schüler bauen zurzeit an einem eigenen RC-Sumpfgleiter.
Neben handwerklichen Tätigkeiten wie Löten oder Sägen werden auch Kenntnisse der Informatik erlangt und eingesetzt. So experimentieren zwei Schüler zurzeit mit den SensBoxen, welche die Schule durch die Teilnahme an der MINT-Messe gewonnen hat, mit dem Ziel Umweltsensoren zu programmieren.
Weitere Projekte befinden sich gerade in Planungsphase.

K. Daniek

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .